Erforderliche Unterlagen

  1. Fragebogen zur Einschulung mit den Unterschriften aller erziehungsberechtigten Erwachsenen (unter Downloads);
  2. Nachweis über die Bezahlung der Bearbeitungsgebühr von 20 Euro. Diese wird auch im Falle einer Absage einbehalten;
  3. Kindergartenbericht (Anschreiben und Fragebogen unter Downloads);
  4. Aktuelles Foto des Kindes;
  5. Falls vorhanden: ärztliche/ psychologische Gutachten
    (z.B. entwicklungspsychologischer Bericht)

    WICHTIG: Bereits vorhandene Gutachten, sowie nach der Anmeldung ausgestellte oder aktualisierte Gutachten,  werden von den Eltern unaufgefordert vorgelegt. Unvollständige bzw. falsche Angaben können zum Ausschluss aus dem Aufnahmeprozess bzw. zur Auflösung eines bestehenden Schulvertrages führen.